Pressemeldungen

Hier finden Sie alle Corporate News von
doubleSlash

doubleSlash Fahrradaktion 2020: für den guten Zweck – gegen den Mobile Office Blues und für die Gesundheit

Mo. 27.04.2020 | 14:24

Trotz Arbeiten aus dem Mobile Office rufen wir bei doubleSlash auch in diesem Jahr zur Fahrradaktion unter den Mitarbeitern auf. Im Rahmen des Gesundheitsmanagements werden so mit dem Drahtesel Kilometer für den guten Zweck und die eigene Fitness gesammelt.

doubleSlash Fahrradaktion 2020

Trotz der verstärkten Nutzung von Mobile Office findet bei uns von Mitte April bis Ende Oktober 2020 die bei den Mitarbeitern beliebte Fahrrad-Spendenaktion wieder statt. Jeder Teilnehmer schwingt sich dabei so häufig wie möglich aufs Rad und sammelt fleißig Kilometer. Denn pro gefahrenen Kilometer spendet doubleSlash eine bestimmte Summe für den guten Zweck. In diesem Jahr gilt die Unterstützung dem Kinder- und Jugendhospiz Stuttgart. „Im persönlichen Kontakt mit der Organisation haben wir festgestellt, dass das Team mit ganzem Herzen dabei ist und großen Wert auf die Betreuung der Kinder und Familien legt,“ erklärt Nina Frei, verantwortlich für das Gesundheitsmanagement. Ein weiterer positiver Aspekt der Aktion: zum Wohlbefinden der Mitarbeiter beizutragen. Gerade jetzt wäre es wichtig die Mitarbeiter anzuregen sich an der frischen Luft zu bewegen. „Im Mobile Office gerät Bewegung schnell mal in Vergessenheit und die wenigsten haben die richtigen Sitzmöglichkeiten. Daher ist es umso wichtiger auf Sport zu achten. Das fördert die Gesundheit, stärkt das Immunsystem und ist genau die richtige Abwechslung,“ erzählt Nina. Das gemeinsame Ziel: die gefahrenen Kilometer vom letzten Jahr zu überbieten und weiterhin verbunden bleiben. Jeder Kilometer zählt – „Lasst uns zusammen eine schöne Spendensumme für die Organisation erradeln!“

Fahrradaktion tut Gutes für Kinder in Not

Bereits 2019 hatte mit Hilfe des drittwärmsten Sommers seit Messbeginn und etwas Rückenwind, die von der Personalabteilung ins Leben gerufene Aktion unter dem Motto: „Gemeinsam schaffen wir mehr“, bei den Mitarbeitern wieder großen Anklang gefunden. Die Motivation: Zwei Cent pro gefahrenem Kilometer wurden an die TABALUGA Kinderstiftung Tutzing gespendet. Insgesamt 67 motivierte Mitarbeiter aus 15 Teams sind über 62.500 Kilometer geradelt – zur Arbeit, im Urlaub und gemeinsam im Team. Und das mit Erfolg: Insgesamt ist doubleSlash mehr als einmal um die Welt geradelt oder auch zwei Mal von Deutschland nach Australien und wieder zurück.

 2.000 Euro für die TABALUGA Kinderstiftung in Tutzing

„Jedes Jahr nutzen wir die Fahrradaktion um etwas Gutes zu tun,“ sagt Nina. Die Wahl fiel auf die TABALUGA Kinderstiftung in Tutzing, in der Nähe von München. Insgesamt 1.250 Euro wurden erradelt, die dann schließlich auf 2.000 Euro gerundet wurden. Schwer kranke, ohne Elternhaus lebende oder sexuell und körperlich missbrauchte Kinder und Jugendliche werden in der familienähnlichen Wohngruppe im Kinderhaus in Tutzing aufgenommen und voller Enthusiasmus betreut. „Wir wollten die TABALUGA Kinderstiftung Tutzing unterstützen, um Kindern einen Halt zu geben, damit diese wieder begeistert durchs Leben gehen können,“ so Nina.

Nina Frei von doubleSlash (Mitte) überreicht Spende i.H.v. 2.000 € an stolze Mitarbeiterinnen der TABALUGA Kinderstiftung Cathrin Diez (links) und Dagmar Korntner (rechts).

Nina Frei von doubleSlash (Mitte) überreicht Spende i.H.v. 2.000 € an stolze Mitarbeiterinnen der TABALUGA Kinderstiftung Cathrin Diez (links) und Dagmar Korntner (rechts).

Ihre Ansprechpartnerin

Hanna Pfaff
Hanna Pfaff
Corporate Communication

Telefon
+49 7541 70078-763

Kontaktieren Sie uns