Continuous Delivery

Continuous Delivery unterstützt Unternehmen dabei agile Softwareentwicklung konsequent umzusetzen und dabei die Möglichkeit ihren Kunden ständig verbesserte Services zu liefern. Durch Automatisierung bekommen Sie mehr Effizienz und Qualität in Ihre Softwareentwicklung.

Mit Continuous Delivery für die Dynamik der Digitalisierung gewappnet

Unternehmen, die die Bedürfnisse ihrer Kunden schneller und genauer abdecken als der Wettbewerb, haben einen entscheidenden Vorteil. Die Dynamik, mit der sich Märkte und Bedürfnisse verändern, muss sich auch in der Softwareentwicklung spiegeln. Zu den besonders effizienten Entwicklungsmethoden, die in das schnelllebige Umfeld der Digitalisierung passen, gehören Continuous Integration, Delivery und Deployment. Continuous Delivery unterstützt Unternehmen dabei, agile Softwareentwicklung konsequent über den gesamten Prozess hinweg umzusetzen. Mit Continous Delivery automatisieren Sie Ihre Infrastrukturen und Deployments und sind somit in der Lage, agile Softwareprojekte kostengünstiger und effizienter abzuwickeln.

Ihr Ansprechpartner

Sebastian Sturm
Experte für Continuous Delivery

Kontaktieren Sie uns

Im schnelllebigen Umfeld der Digitalisierung stehen Unternehmen in Softwareprojekten häufig vor Herausforderungen:

 

doubleSlash Icon tools
  • Geschäftsprozesse hängen in steigendem Maß von Software ab. Es entsteht ein wirtschaftlicher Schaden, wenn Software Anwendungen nicht zuverlässig funktionieren
  • Software im Unternehmensumfeld wird immer komplexer
  • Es entsteht eine neue Konkurrenz durch die Globalisierung und andere Branchen. Darum ist es wichtig, eine kurze Time-to-Market zu haben und schnell auf Änderungen im Markt reagieren zu können
  • Manuelle Prozesse sind teurer als automatisierte und müssen im Rahmen der digitalen Transformation abgebaut werden, um wettbewerbsfähig zu bleiben

 

Das bedeutet: Unternehmen, die sich nicht kurz oder mittelfristig mit dem Thema Continuous Delivery beschäftigen, werden zukünftig im Markt nicht mehr bestehen können!

Große Unternehmen wie Google, Amazon, aber auch deutsche Unternehmen wie der Otto Versand haben es vorgemacht und setzen bereits auf Continuous Delivery, um ihren Kunden unmittelbar neue Features zur Verfügung zu stellen. 

Continuous Integration vs. Continuous Delivery vs. Continuous Deployment:
Methoden für eine effiziente und automatisierte Softwareentwicklung

 

Wichtige Bestandteile des Continuous Delivery und Integration Prozess

Continuous Delivery bringt Agilität und Qualität in Ihre Softwareentwicklung

Der Schlüssel zum Erfolg liegt bei Continuous Delivery in der Automatisierung. So wird eine ständige Lieferfähigkeit von qualitativ hochwertiger Software erreicht, die mit einer manuellen Prozesskette nicht umsetzbar wäre.

Das bringt entscheidende Vorteile:

  • Langfristige Kostenreduzierung: Durch den hohen Automatisierungsgrad bei Tests, Infrastruktur und Deployment sparen Sie langfristig Kosten
  • Risikominimierung: Manuelle Prozesse sind fehleranfällig und nicht reproduzierbar. Durch die Automatisierung der Deployments minimieren sich manuelle Prozesse - und damit auch Ihr Risiko
  • Schnellere Time-to-Market: Einzelne Features können mit Continuous Delivery schneller produziert werden, weil der Entwicklungsprozess schneller und agiler ist
  • Nie mehr Downtimes: Mit Continuous Delivery entfallen lange Installationslisten und stundenlange Downtimes, da der Prozess automatisiert ist
  • Agiles Projektvorgehen: Continuous Delivery unterstützt agile Projektvorgehensmethoden. Die regelmäßigen Lieferungen in den Sprints einzuhalten, wird mit Continuous Delivery vereinfacht, da sich die Lieferung, Qualitätssicherung und Integration von Bugfixes extrem verschnellert. Sprints mit wenig Business-Value (Bugfix-Sprints, Liefer-Sprints, Refactoring-Sprints) werden vermieden und es gibt eine echte Definition of Done
  • Qualitätssteigerung: Manuelle Tests sind zeitaufwändig und werden in Projekten auf Grund von Zeitmangel oft vernachlässigt. Durch automatische Modul-, Integrations- und Akzeptanztests steigern Sie die Qualität ihrer Software

doubleSlash ist Ihr Partner für Continuous Delivery - vom Aufsetzen der Continuous Delivery Pipeline bis zum Continuous Testing

Für uns sind Continuous Integration und Continuous Delivery nicht neu. Wir arbeiten schon seit Jahren mit diesen Entwicklungsmethoden und haben in verschienen Projekten Erfahrungen und Best Practices gesammelt:

doubleSlash Icon presentation
  • Durch Einsatz von Continuous Delivery zusammen mit Containertechnologien und Microservice Architekturen verringert sich Ihre Time-to-Market beträchtlich und die Stabilität Ihrer Systeme wird verbessert.
  • Durch Einsatz von Continuous Delivery können Downtimes für Produktivinstallationen um mehr als 90 Prozent verringert werden.
  • Durch Einsatz von automatischen Tests in einer Continuous Delivery Pipeline können wir in einem langfristigen Projekt die Software- und Codequalität konstant hoch und die Aufwände und Fehler bei wiederkehrenden Prozessen gering halten. Seiteneffekte von Codeänderungen verringern sich massiv.
  • Das schnelle Feedback an die Entwickler, das durch Continuous Delivery erwirkt wird, hält Kosten für Fehleranalyse und Bugfixing auf niedrigem Niveau.

Beispiel für eine Continuous Delivery Pipeline

Beim Aufsetzen einer Continuous Delivery Pipeline sind nicht alle abgebildeten Schritte zwingend notwendig. Wir beraten Sie hier gerne unter Berücksichtigung Ihrer individuellen Anforderungen und Bedürfnisse.

 

Continuous Delivery Pipeline für automatisierte Tests

 

  • Build: Es wird das Projekt gebaut wie z.B. Übersetzten dies Quellcodes
  • Unit-Test: Ausführen von Unit-Test. Hier wird die Software auf niedrigster Ebene in kleinsten Einheiten getestet
  • Statische Code Analyse: Bugs & Verwundbarkeit (SQL-Injection), Code-Smells (Missachten von Coding-Richtlinien oder Hohe Komplexität), Messen der Testabdeckung und Redundanten Code

 

  • Deploy to Test: Automatisches installieren der Applikation auf der Testumgebung
  • Ausführen von Integrationstests wie z.B. testen der REST-Schnitstellen, Interaktion mit anderen Systemen wie Schnistellen-Partner oder Datenbanken
  • Ausführen von Akzeptanztests. Hier werden z.B. UseCases Tests im Browser durchgeführt.
     

 

  • Ausführen von Sicherheitstests z.B. mit HP-Fortify oder OWASP Scanner
  • Lasttests um zu Prüfen ob die Änderung eine Auswirkung auf das Lastverhalten hat.
  • Deploy to Apprival: Nach allen automatischen Tests wird auf der Approval Umgebung installiert.
  • Exploratory Tests: Auf dieser Umgebung können noch Manuelle Tests wie Usability Tests oder Tests durch die Fachabteilung durchgeführt werden.

Wir bieten Ihnen Continuous Delivery mit dem Einsatz modernster Technologien

 

doubleSlash Icon question and answer

Continuous Delivery Beratung

  • Unterstützung bei der Einführung von Continuous Delivery (Prozesse, Dienstleister, Betrieb)
  • Bewertung des Rahmens und Umfangs, in dem bei Ihnen der Einsatz von Continuous Delivery möglich ist mit Blick auf den DevOps Ansatz und Ihre Unternehmenskultur
  • Beantwortung der Frage, welche Voraussetzungen für den Einsatz von Continuous Delivery gegeben sein müssen
  • Kunden-Workshops
    doubleSlash Icon document gear

    Beratung bei der Toolauswahl für Continuous Delivery Pipelines 

    • Build-Tools (Maven, Gradle, Gulp, NPM)
    • Testframeworks (JUnit,TestNG, Cucumber, SOAP-UI, Selenium, JMeter, Gatling, OWASP)
    • Codeanalyse (Sonar, TSLint)
    • Tools für Konfigurationsmanagement und Deploymentautomatisierung (Ansible, Puppet, Chef, Jenkins, Bamboo)
    • Unterstützung bei der Planung und Einführung der Tools unter Berücksichtigung eines High-Availaility Setups für maximale Verfügbarkeit 

     

    doubleSlash Icon pieces

    Einrichtung und Konfiguration von Continuous Delivery Pipelines unter Berücksichtigung der Projektanforderungen

    • Bewertung der Schritte in der Continuous Delivery Pipeline, die für Ihr Projekt Sinn machen und derer, die keinen Sinn machen
    • Wir haben umfangreiches Know how in den verwandten Technologien: Container und PaaS sowie Microservices und richten Ihnen moderne Continuous Delivery Pipelines ein

    Geprüft und zertifiziert für den Einsatz in Ihrem Unternehmen



    doubleSlash ISO27001 zertifizierter IT-Dienstleister: 9108634044





    Der Einsatz motivierter und qualifizierter Mitarbeiter (Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017, IREB, OCEB, ISAQB, etc.) und die Nutzung moderner Technologien, sind die Basis für erfolgreiche Kundenprojekte. 

    Sie möchten Ihre Softwareentwicklung mit Continuous Delivery automatisieren und effizienter gestalten?

    Wir helfen Ihnen gerne bei der Einführung von Continuous Delivery in Ihrem Unternehmen. Ob das Aufsetzen einer Continuous Delivery Pipeline oder Unterstützung bei der Tool Auswahl – sprechen Sie uns an.

    Pflichtfelder *

    Ihr Ansprechpartner

    Sebastian Sturm
    Experte für Continuous Delivery