Connected Car – Mobilität der Zukunft

Wichtige Informationen im Fahrzeug immer und überall zur Verfügung: BMW ConnectedDrive ist ein webbasiertes Konzept zur intelligenten Vernetzung von Fahrzeug, Fahrer und seiner Lebenswelt.

Intelligente Vernetzung für ganzheitliche Fahrerunterstützung

Gemeinsam mit der BMW Group haben wir BMW ConnectedDrive über mehrere Jahre kontinuierlich weiterentwickelt. Das Ziel: Die optimale Unterstützung des Fahrers durch die Verfügbarkeit von wichtigen Informationen im Fahrzeug und intelligenter Mobilitätsdienste.


Die dafür entwickelte Telematik-Plattform ermöglicht eine agile Service-Entwicklung und ein flexibles Dienste-Deployment durch eine nahezu vollständige Entkoppelung der Backend-Systeme zur hardwarenahen Fahrzeugentwicklung. Die ConnectedDrive-Plattform umfasst Infotainment-Elemente, verschiedene Services und einen Internetzugang auf einem komfortablen Mobile Client – ein Mobilitätsservice, der den Fahrer ganzheitlich begleitet und unterstützt.

„Die Firma doubleSlash hat uns dabei geholfen, für unser ConnectedDrive-Produkt eine zukunftsfähige und flexible Plattform zu konzeptionieren und umzusetzen. Dabei schätzen wir vor allem die Kundennähe und den Pragmatismus, mit dem immer wieder Projekte ,in time‘ und ,in budget‘ zu Ende gebracht werden. Das besonders hohe Engagement der Mitarbeiter für innovative Lösungen hat unsere Telematiklösung nicht nur für die existierenden Produkte, sondern auch für die zukünftigen Produkte fit gemacht."

Dr. Aiko Frank // IT Strategie, Planung und Steuerung // BMW Group

Slider Referenzen von doubleSlash, BMW, ConnectedDrive

ConnectedDrive bietet dem Fahrer mehrwertstiftende Dienste im Fahrzeug und auf mobilen Geräten. So haben wir auch vergleichbare Dienste für andere Kunden entwickelt, z.B. den Postfinder für die Post AG sowie verschiedene Mobile-Services für die Deutsche Telekom.

Sicheres, flexibles und hochlastfähiges System

Ein wesentlicher Bestandteil des Projekts war die Migration bestehender, extern gehosteter Backend-Komponenten zu einer In-House-Lösung.
Zudem mussten die Meilensteine jeweils konzernweit mit Stakeholdern aus den Bereichen Fahrzeugentwicklung, IT, Vertrieb und Marketing abgestimmt werden.

Das System erforderte außerdem die Entwicklung einer Security- und Server-Infrastruktur, die auch einem Hochlastbetrieb standhält. Aufgabe des Projektmanagements war zudem die Planung des Rollouts für internationale Märkte. In diesem Projekt konnten wir unsere Expertise entlang des gesamten Software Lifecycle optimal einbringen.

Unsere Leistungen:

  • Requirement Analysis
  • Software-Architektur
  • Implementierung verschiedener Dienste
  • Projektmanagement

Eingesetzte Technologien:

  • Responsive Design mit AngularJS und Bootstrap
  • Java EE
  • Webservices mit SOAP und REST
  • Oracle Spatial
  • MQSeries
  • Maven

BMW i Dienste – mobile Serviceleistungen für ein ganzheitliches Fahrerlebnis

Mit der Einführung der BMW i Fahrzeuge wurden die Mobilitätsdienste rund um Fahrzeug und Smartphone ausgebaut und weiterentwickelt.
Bereits für das BMW ActiveE Concept Car haben wir verschiedene Fernfunktionen für Elektrofahrzeuge konzipiert, die via Mobiltelefon genutzt werden können – beispielsweise Klimaanlage, Heizung, Reichweite oder Anzeige von Ladestationen in der Umgebung.


Für die BMW i Fahrzeuge sind wir IT-Partner der Dienste chargeNow, ParkNow, intermodales Routing und interaktive Reichweitenanzeige. Hier haben wir von der Konzeption bis zum Rollout mitgewirkt.

Sie interessieren sich für Fahrzeugvernetzung und unser Connected Car Backend?

Dann kontaktieren Sie uns. Wir stellen uns auf Ihre individuellen Prozesse im Unternehmen ein, um mit Ihnen eine effiziente IT-Lösung zu gestalten.

Pflichtfelder *

Ihr Ansprechpartner

Andreas Strobel
Andreas Strobel
Geschäftsführer

Telefon
+49 7541 70078-727