Faires Gehalt -
aber wie?

Transparente Gehaltsbildung bei doubleSlash

Ein Job, bei dem alles passt – dazu gehören interessante Tasks und Entwicklungschancen, dazu gehört ein tolles Team, eine gute Firmenkultur und vieles mehr. Und dazu gehört ein attraktives Paket aus Benefits und Gehalt. Wir wollen dir hier einen Einblick geben, wie sich das Gehalt bei doubleSlash bildet.

Gehaltsstufen jährlich auf dem Prüfstand

Bei uns gibt es Kompetenzstufen in den Bereichen Foundation, Advanced, Senior und Expert, die gleichzeitig Gehaltsstufen darstellen. Diese Gehaltsstufen werden kontinuierlich überprüft und angepasst. Wir haben hierfür einen Prozess geschaffen, der jährlich durchgeführt wird und aus mehreren Phasen besteht.

In einem ersten Schritt wird ein umfangreicher Abgleich der gegenwärtigen Gehaltsstruktur mit dem Arbeitsmarkt durch die Personalabteilung durchgeführt. Die Marktanalyse erfolgt unter Verwendung des Gehaltsdatenportals Compensation Partner, welches uns durchschnittlich ca. 7.000 Gehaltsdaten pro Stelle und Stufe liefert, sowie zahlreicher aktueller Gehaltsstudien und -reports. Ergebnis des Marktabgleichs ist ein Vorschlag, ob und wie die Gehaltsstufen in Sinne der Personalbindung und -gewinnung angepasst werden könnten. In einem zweiten Schritt erfolgt dann der Abgleich dieser Daten mit der langfristigen Unternehmensplanung durch das Management. Hier spielen Fragestellungen eine Rolle wie: Welche Personalkosten kann das Unternehmen tragen? Was kann in unseren Leistungsangeboten und Projekten erwirtschaftet werden? Was können wir wo investieren? etc.

Die beschlossenen Anpassungen der Gehaltsstufen werden anschließend im doubleSlash-Team kommuniziert. Die Kolleginnen und Kollegen sind dabei über den gesamten Gehaltsbildungsprozess informiert, denn Transparenz spielt bei uns eine wichtige Rolle. Die Gehaltsstufen sind von Berufseinstieg bis Geschäftsführung im Intranet sichtbar. Deine Gehaltsentwicklung ergibt sich bei uns also sowohl durch deine eigene Weiterentwicklung und damit Veränderung deiner Stufe als auch durch unsere sich ständig fortentwickelnden Gehaltsstufen.


Hier ein Auszug unserer durchschnittlichen Gehaltsstufen-Erhöhungen der letzten Jahre:

2023: 13%
2022: 7%
2021: 6%
2020: 8%

 

Mitarbeitende bestimmen mit, wie sich ihr Gehalt bildet

Uns ist der Teamgedanke und somit Partizipation sehr wichtig. Du kannst ein Gefühl dafür bekommen, wenn du einen Blick auf unsere Mitarbeiterbeteiligungsgesellschaft, den Bau unseres Software Innovationszentrums oder unsere Gemeinwohlbilanz wirfst. Auch beim Thema Gehaltsbildung wollen wir dieses Erfolgskonzept weiterführen. In 2023 läuft bei uns ein Projekt zur Anpassung unseres Prozesses zur Kompetenzbewertung und damit Gehaltseinstufung der doubleSlash-Mitarbeitenden – auch hier werden wir auf den wertvollen Input einer Gruppe von Kollegen und Kolleginnen als Teil des Projektteams bauen. Wir sind gespannt, was wir gemeinsam gestalten werden!

Hier geht's zur Pressemitteilung

Jobs an unseren Standorten