Termine

Was gibt es Aktuelles bei doubleSlash? Veranstaltungen, Messen oder Vorträge, wo Interessenten uns erleben können. Hier ist doubleSlash dabei.

Ein nachhaltiges Wirtschaftssystem ist möglich - GeWÖhnen wir uns daran!

Am Samstag, den 26.06.2021 sind 60 Menschen der Einladung der GWÖ Regionalgruppe Bodensee gefolgt und haben sich zum Bürger*innendialog getroffen, um gemeinsam an Ideen für eine nachhaltige und menschenfreundliche Stadt zu arbeiten.

Auf der Agenda des Workshoptags standen Impulse zu den Nachhaltigkeitszielen und Informationen über den Ansatz der Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ), die in rege Diskussionen und dem Ableiten daraus resultierender Fragestellungen mündeten, wie beispielsweise:

  • Wie lebt ein Pionierunternehmen die Werte der Nachhaltigkeit und wie lassen sich "Good Practices" den Themenfeldern der Gemeinwohlmatrix zuordnen?
  • Welche Bedeutung hat die GWÖ für die zukünftige Entwicklung in Gesellschaft und Wirtschaft und für das eigene Leben?
  • Was kann die GWÖ dazu beitragen, dass Produkte und Leistungen ihren wahren Preis zeigen und die Folgen des wirtschaftlichen Handelns auf Soziales und Ökologie transparent sind?

Deutlich wurde hierbei: Es braucht einen übergreifenden Konsens und das Vertrauen in das Miteinander, um den Weg in eine nachhaltige Zukunft erfolgreich einzuschlagen. Die Krisen der Zeit verlangen ein Jetzt, Hier und Alle. Auf die Frage, wie es nun weitergeht, sagt Thomas Henne, einer der Initiatoren des Bürger*innendialogs: "Es war so viel Energie im Raum und eine Fülle von Ideen und Vorhaben zur Nachhaltigkeit, dass wir uns einfach ermutigt fühlen, daran anzuknüpfen. Die GWÖ Regionalgruppe Bodensee Oberschwaben wird also die Ergebnisse aufbereiten und zu einer Nachleseveranstaltung im Laufe des 2. Halbjahrs einladen.“ Wir bei doubleSlash werden auch diese Entwicklungen weiter fördern, denn wir glauben an eine gute und nachhaltige Zukunft im Sinne des Gemeinwohls.

So schloss die Veranstaltung mit dem Fazit: Ein nachhaltiges Wirtschaftssystem ist möglich - Gehnen wir uns daran!

Mehr zum Gemeinwohl bei doubleSlash

Gemeinwohl-Ökonomie

Ihre Ansprechpartnerin

Hanna Pfaff
Hanna Pfaff
Corporate Communication

Telefon
+49 7541 70078-763

Kontaktieren Sie uns