Informations-
schreiben doubleSlash CRM

Im Folgenden möchten wir, die doubleSlash Net-Business GmbH, Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Verfahren zu Ihrer Anfrage für doubleSlash CRM (Hubspot) gerne und ausführlich entsprechend Art. 13 DS-GVO informieren.

Als Datenschutzbeauftragen haben wir bestellt:

    Christian Schmid
    E-Mail: datenschutz@doubleSlash.de

Nachfolgend finden Sie eine Zusammenstellung, zu welchen Zwecken wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, wie lange wir diese speichern, wer diese einsehen kann oder von uns übermittelt bekommt und welche Rechte Sie diesbezüglich haben.


Zweck der Verarbeitung - Art. 13 (1c) DS-GVO

Wir verarbeiten Ihre Daten zu diesen Zwecken

  • E-Mail-Marketing (Newsletter sowie automatisierte Mailings)
  • Social Media Publishing & Reporting
  • Reporting (z. B. Seitenzugriffe, Traffic-Quellen etc. …)
  • Kontaktmanagement (z. B. CRM, Nutzersegmentierung)
  • Kontaktformulare und CTAs
  • Landing Pages

Wir verarbeiten Ihre Daten auf Basis dieser Rechtsgrundlagen

Art. 6 (1a) DSGVO: Einwilligung. Art. 7 DS-GVO wird beachtet.


Datenübermittlung in Drittstaaten / internationale Organisationen - Art 13 (1f) DS-GVO

Bei der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kommt es zur Übermittlung an Länder außerhalb der EU bzw. EWR oder Dienstleister aus Ländern außerhalb der EU bzw. EWR (sog. Drittstaaten) können auf Ihre personenbezogene Daten zugreifen.   

Nicht auszuschließen

durch das Cookie Opt in stellen wir sicher, dass alle Nutzer:innen dem Einsatz von Cookies zustimmen (technisch oder auch Marketing)

Nachfolgende Drittstaaten / internationale Organisationen sind davon betroffen

USA: verschlüsselte Backups bei AWS

Lösung für EU Raum ohne USA in Arbeit (bis Ende 2022 werden wir darauf migriert sein)

https://www.hubspot.com/eu-data-centre

Datenschutz Niveau in diesen Ländern

-

Angemessenheitsbeschluss der Kommission

-

Geeignete oder angemessene Garantien

Art. 44ff DS-GVO durch Vereinbarung der Standardvertragsklauseln mit Google

Standardvertragsklauseln Richtlinie 2016/679
Privacy-Shield-Abkommen (nicht mehr gültig).

https://legal.hubspot.com/privacy-policy
https://www.hubspot.com/security


Dauer der Speicherung, Art. 13. (2a) DS-GVO

Wir speichern Ihre Daten nur solange bis der vertragliche Zweck erfüllt ist und keine anderweitigen gesetzlichen Aufbewahrungspflichten bestehen.

Für Ihre personenbezogenen Daten gilt eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist von: –

Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, speichern wir Ihre Daten bis Sie die Einwilligung widerrufen.


Ihre Rechte als Betroffener

Unter der oben angegebenen E-Mail Adresse unseres Datenschutzbeauftragen können Sie jederzeit Ihre Rechte ausüben.