Produktdaten sicher managen

Für Airbus Defence and Space, Tochterunternehmen des europäischen Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus, hat doubleSlash ein komplexes Produktdaten-Management entwickelt und realisiert.

Lückenlose Bereitstellung von Produktdaten mit integrierter Nutzerverwaltung

Airbus Defence and Space ist für Verteidigung und Sicherheit zuständig und setzt auf ein sicheres und verlässliches Daten- und Informationsmanagement. Zu den hochsensiblen Daten, die mit dem Produktdaten-Management von doubleSlash verwaltet werden, zählen neben Produkt- und Konstruktionsdaten auch Test- und Flugdaten sowie Dokumentationen und Bescheinigungen.

Diese Daten müssen immer zurückverfolgt werden können, auch wenn das militärische Gerät bei Einheiten weltweit im Einsatz oder schon außer Dienst ist. Das Produktdaten-Management-System weiß, wo sich etwas warum befindet – über die komplette Lebenslaufzeit und lückenlos. Das erleichtert das Monitoring und stellt berechtigten Nutzern wichtige Informationen übersichtlich zur Verfügung.

Ihr Ansprechpartner

Konrad Krafft
Konrad Krafft
Geschäftsführer

Telefon
+49 7541 70078-783

Entwicklung von mandantenfähigen, komplexen Systemen

Entsprechend hoch waren die Anforderungen an Access- und Daten-Management für das Software-System, das die hochsensiblen militärischen Daten verwaltet und von verschiedenen Nutzern mit individuellen Zugriffsrechten eingesehen beziehungsweise bearbeitet werden kann. Das gelang durch die Implementierung eines mandantenfähigen Identity-Managements zur Verwaltung von Benutzer-, Rollen-, Gruppen- und Zugriffsrechten.


Die strengen Anforderungen an Datensicherheit und Vertraulichkeit in einem internationalen militärischen Umfeld waren bei diesem Projekt eine ganz besondere Herausforderung.

Unsere Leistungen:

  • Konzeption
  • Software-Architektur
  • Design und Integration der Weboberflächen
  • Implementierung des Systems

Eingesetzte Technologien:

  • EJB3
  • CORBA
  • Java
  • Ext JS