Game of Things Workshop

Das Game of Things ist eine effektive Methode, mit der auf spielerische Art und Weise neue IoT-Ideen generiert, bewertet und priorisiert werden.

Spielend zu innovativen IoT-Ideen und neuen Geschäftsmodellen

Neue Geschäftsideen im IoT-Umfeld zu entwickeln, ist für Unternehmen oftmals eine Herausforderung. Das Game of Things ist eine effektive spielerische Kreativmethode, die Ihre Kundenbedarfe im IoT-Umfeld schnell identifiziert und daraus Geschäftsideen entwickelt. In einem Spieldurchgang von nur 20 Minuten schaffen Sie es, Ideen zu sammeln, zu strukturieren und zu bewerten. Das geschieht frei von Hierarchien und über Fachbereiche hinweg. So wird ein multidisziplinärer Austausch ermöglicht und eine positive Grundstimmung im anschließenden Projekt Kick-Off geschaffen.

Das Game of Things ist ideal geeignet für Mitarbeiter aus den Bereichen Unternehmensstrategie, Forschung und Entwicklung, Vertrieb und Aftersales, die sich mit der Entwicklung und Bewertung von Ideen beschäftigen. Diese Ideen können sowohl für laufende als auch neue Projekte sein.

Ihr Ansprechpartner

Simon Noggler
Simon Noggler
Business Consultant

Telefon
+49 7541 70078-738

Kontaktieren Sie uns

Das Game of Things ist eine effektive Methode, mit der auf spielerische Art und Weise neue IoT-Ideen generiert, bewertet und priorisiert werden
Opensource Spiel "Game of Things" von MaibornWolff entwickelt

Game of Things – Ihre Vorteile auf einen Blick:

  • Spielerischer, schneller und effektiver Einstieg in die Business Potenziale mit Internet of Things
  • Fachbereichs- übergreifender Austausch und gemeinsames Verständnis der entwickelten Ideen
  • Schnell und einfach neue IoT-Geschäftsideen generieren, strukturieren und transparent priorisieren – frei von Hierarchien
  • Der spielerische Ansatz sorgt für eine positive Grundstimmung im anschließenden Projekt Kick-off

Game of Things – so funktioniert's:

doubleSlash Icon document pin

Ideenentwicklung

Gemischte Teams entwickeln in vier Minuten Ideen zu einem vorab definierten Geschäftstreiber. Jedes Team hält sich dabei an eine zufällig zugeordnete Technologie.

doubleSlash Icon euro

Ideenauktion

Die entwickelten Ideen werden allen Teilnehmern in einem Elevator Pitch (30 Sekunden pro Idee) vorgestellt. Dann werden die Teams zu Investoren und ersteigern gute Ideen in einer Auktion.

doubleSlash Icon trophy

Ideenranking

Am Ende wird die beste aus allen ersteigerten Ideen gewählt.

doubleSlash Icon clipboard checkbox

Unser Angebot für Sie

  • Planung: Wir stimmen die inhaltliche Ausrichtung des Workshops im Vorfeld mit Ihnen ab. Diese basiert auf den relevanten Geschäftstreibern, modernen Technologien und Ihrer strategischen, unternehmerischen Ausrichtung.
  • Durchführung: Wir führen den Workshop gemeinsam mit Ihnen durch und leiten moderierend durch das Game of Things.
  • Nachbereitung: Sie erhalten im Anschluss eine vollständige Dokumentation der Workshop-Inhalte und Ihrer priorisierten Ideen.

Ihre beste Idee können wir im Anschluss beispielsweise in einem Prototyp darstellen und weiter validieren. Sie haben so die Chance, sich von Ihren Mitbewerbern abzuheben und Ihre Innovationen schneller am Markt zu testen.

Sie wollen spielerisch neue IoT-Geschäftsideen entwickeln?

Technologisch auf dem neuesten Stand und passend zu Ihrem Bedarf gestalten wir den passenden Game of Things Workshop für Sie. Gerne auch bei Ihnen vor Ort. Sagen Sie uns, was Sie brauchen:

Pflichtfelder *

Ihr Ansprechpartner

Simon Noggler
Simon Noggler
Business Consultant

Telefon
+49 7541 70078-738