Axeda Migration 

Wir planen, konzipieren und realisieren Ihre nahtlose Migration von Axeda zur "state of the art" Plattform ThingWorx.

Mit ThingWorx Ihre bestehenden Anwendungsfälle von Axeda migrieren und völlig neue Use Cases umsetzen

Sie haben aktuell Axeda im Einsatz, um Ihre Maschinen zu vernetzen und darauf aufbauend Ihre Remote Services zu betreiben? Da der offizielle Support zum 31.12.2020 eingestellt wird, ist es wichtig, dass Sie Ihre bestehenden Anwendungsfälle so schnell und nahtlos wie möglich auf eine „state of the art“ IoT Plattform wie ThingWorx migrieren, um zukunftsfähig zu sein und Investitionssicherheit zu haben.

 

Beschäftigen Sie sich gerade mit folgende Fragen?

  • Wie kann ich sicherstellen, dass alle wichtigen Funktionalitäten nahtlos in die neue IoT Plattform migriert werden?
  • Wie kann ich sicherstellen, dass die Migration innerhalb des geplanten Zeit- und Budgetrahmens realisiert wird?
  • Wen muss ich frühzeitig in das Projekt involvieren, um eine nahtlose Migration zu ermöglichen?
  • Welche Risiken gehe ich ein, wenn ich die Migration nicht bis 31.12.2020 realisiert habe?
  • Was muss ich unbedingt mit berücksichtigen, wenn zu ThingWorx migriert wird?

Ihre Mehrwerte mit der IoT Plattform ThingWorx im Überblick

Ihr Ansprechpartner

Simon Noggler
Simon Noggler
Senior Business Consultant

Telefon
+49 7541 70078-738

Kontaktieren Sie uns

 

 

 

Die richtige Planung Ihrer Axeda Migration

Eine fundierte und frühzeitige Planung Ihrer Migration von Axeda auf ThingWorx ist erfolgskritisch. Ihre Mehrwerte auf einen Blick:

  • Die Funktionalitäten richtig priorisieren und damit schnell wieder einsatzfähig sein
    Eine vollständige Liste der bestehenden sowie geplanten Funktionalitäten hilft Ihnen bei der Priorisierung der Aufgaben. So sind Sie auch in der neuen ThingWorx Plattform nach der Migration mit Ihrem Kernprozess wieder schnell lauffähig.
  • Schnelle Implementierung spezifischer Use Cases
    Bestimmte Use Cases können schnell und mit verhältnismäßig geringem Aufwand zu ThingWorx migriert werden. Das gilt vor allem dann, wenn Sie spezielle Funktionalitäten in Axeda implementiert haben. Das erleichtert Ihnen die Planung der Migration.
  • Frühzeitige Identifikation von Risiken
    Systemrelevante Risiken frühzeitig zu erkennen, hilft Ihnen dabei, konkrete Maßnahmen zu adressieren. Das gibt Ihnen eine gute Übersicht darüber, welche Aufgaben erfolgskritisch sind und besonders gut durchdacht werden müssen.
  • Zukunftsfähigkeit von ThingWorx nutzen
    ThingWorx ist die technologische Grundlage Ihrer Migration und ermöglicht es Ihnen, künftig auch neuartige Use Cases auf Basis von Augmented Reality und Data Analytics umzusetzen.

Mit doubleSlash als erfahrenem Systemintegrator zur zukunftsfähigen IoT Plattform ThingWorx migrieren

  • Mit ThingWorx schnell und einfach migrieren 
    Bestehende Funktionalitäten können schneller zu ThingWorx migriert werden, da ausgewählte Technologiebausteine wie z.B. der „ThingWorx eMessage Connector“ dabei unterstützen. Das hilft Ihnen dabei, „Quick Wins“ in der Migrationsplanung frühzeitig zu identifizieren und einzuplanen. 
  • Schnelle Anbindung von Drittsystemen 
    Dedizierte Schnittstellen sowie ein breites Angebot an Erweiterungen aus dem „ThingWorx“ Marketplace ermöglichen eine einfache Anbindung an ThingWorx. Das beschleunigt z.B. die Integration Ihrer ERP Lösung in ThingWorx.
  • Differenzierung durch neue, digitale Services ermöglichen
    Der nächste Schritt nach einer erfolgreichen Migration ist die Konzeption und Umsetzung neuer, digitaler Angebote für Ihre Kunden. Dabei können Sie z.B. ein anonymisiertes Benchmarking anbieten, um Ihren Kunden Optimierungspotentiale in der Nutzung der Maschinen aufzuzeigen.
  • Zukunftsrelevanten Einsatzfeldern bereits jetzt den Weg ebnen
    Durch den Einsatz von ThingWorx stellen Sie sicher, dass Sie künftig auch neue Anwendungsfälle umsetzen können, die Sie vielleicht bisher in Axeda noch nicht realisiert haben. Maschinendaten aus dem Feld sind die Grundlage für einen Digital Twin und ermöglichen Ihnen eine vollständige Historie Ihrer Maschinen im Feld.

Ihre Mehrwerte mit ThingWorx auf einen Blick

Mehr erfahren

Hilfestellung zur Priorisierung von Use Cases zur Axeda Migration

Überblick über unsere IoT Technologien

Mehr erfahren

doubleSlash ist Ihr kompetenter IoT Partner – von Beratung bis zu Migration und Integration

Wir planen Ihre Axeda Migration mit Ihnen gemeinsam von Anfang an und sorgen für einen reibungslosen Umzug der bestehenden Funktionalitäten zu ThingWorx. Dabei bauen wir auf unsere Expertise aus beiden IoT-Plattformwelten – wir haben langjährige und vielfältige Projekterfahrung mit Axeda und ThingWorx. Das hilft Ihnen bei der Planung und Realisierung einer nahtlosen Migration.

  • Wir sorgen für eine effiziente Migration von Axeda zu ThingWorx
    Auf Basis unserer Projekterfahrung haben wir ein Best Practice Vorgehensmodell entwickelt, das wir direkt anwenden können. Das reduziert mögliche Downtimes während der Migrationsphase auf ein Minimum und bietet Ihnen Planungssicherheit.
  • Wir machen die Herausforderungen und Risiken einer Migration transparent
    Das sorgt dafür, dass frühzeitig Lösungsoptionen und Maßnahmen zur Risikominimierung bekannt sind.
  • Wir planen zukunftsträchtige Use Cases mit ein und entwickeln dafür eine nachhaltige Architektur
    So stellen wir sicher, dass wir nicht nur bekannte Use Cases (z.B. Condition Monitoring) migrieren, sondern künftig auch neue Use Cases entwickeln können (z.B. Data Analytics).
  • Wir pflegen eine nachhaltige Partnerschaft mit einer zukunftsfähigen IoT-Plattform
    Als langjähriger IoT Partner arbeiten wir eng mit PTC zusammen und kennen sowohl Axeda als auch ThingWorx bestens.

„Gemeinsam mit unserem Partner doubleSlash haben wir die Migration von Axeda auf ThingWorx erfolgreich umgesetzt. In der ersten Projektphase haben wir die Entwicklung des Agents sowie den Remote-Desktop Zugriff auf unsere Geräte im Feld priorisiert. doubleSlash hat uns dabei unterstützt, die Anforderungen präzise zu dokumentieren, um diese anschließend zu implementieren. Die fachliche und technische Expertise seitens doubleSlash als Integrator war sehr hilfreich, um die Axeda Migration passgenau zu planen sowie die richtigen Aufgaben zur richtigen Zeit zu erledigen.“

Technical Product Manager // Medizintechnikhersteller

 

 

 

„Durch den Einsatz von Axeda konnten wir den Zustand unserer Maschinen im Feld optimal monitoren. Da Axeda jedoch Ende 2020 außer Betrieb genommen werden muss, haben wir uns für eine Migration zu ThingWorx entschieden. Dabei fokussieren wir nicht nur das Thema Remote Service, sondern wollen auch ein System implementieren, um künftig datenbasiert Entscheidungen zu treffen.“ 

Product Manager Remote Services  // Maschinenbauhersteller

Geprüft und zertifiziert für den Einsatz in Ihrem Unternehmen





Wie können wir Ihnen bei Ihrer Axea Migration weiterhelfen? Sprechen Sie uns an!

Pflichtfelder *

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner

Simon Noggler
Simon Noggler
Senior Business Consultant

Telefon
+49 7541 70078-738