Datenvisualisierung

Die zunehmende Datenvielfalt fordert neue, interaktive Tools und Methoden der Datenvisualisierung, um große Informationsmengen zu analysieren und datengesteuerte Entscheidungen zu treffen.

Datenvisualisierung – schnell Zusammenhänge erkennen und Daten interaktiv nutzbar machen

Informationen aus Daten lassen sich visuell oft besser erfassen und nutzen als über komplexe Algorithmen und maschinelle Verarbeitung. Die visuelle Aufbereitung von Daten mit Diagrammen, Karten oder Graphen hilft dabei, schnell Zusammenhänge, Trends oder Abweichungen zu erkennen. So können z.B. Produktmanager durch datenbasierte Entscheidungen ihre Produkte und Services verbessern.

 

 

Ihr Ansprechpartner

Matthias Dietrich
Experte für Datenvisualisierung

Telefon
07541 70078-772

Kontaktieren Sie uns

Mit Office Tools wie Excel lassen sich kleine Datenmengen schnell in ein Chart umwandeln. Kompliziert wird es aber, wenn

 

  • die Darstellungsmöglichkeiten nicht ausreichen, um die gewünschten Informationen zu visualisieren

  • die Datenmengen zu groß werden, um sie mit Office Tools zu verarbeiten

  • interaktiv mit den Darstellungen gearbeitet werden soll.

  • für unterschiedliche Zielgruppen bedarfsgerechte Ansichten dargestellt und bereitgestellt werden sollen.

  • Daten aus unterschiedlichen Systemen in eine Auswertung gebracht werden sollen

  • Dashboards regelmäßig aktualisiert werden müssen

 

Mit Hilfe verschiedener Visualisierungstools lassen sich Daten wesentlich leichter und schneller verbinden und ansprechend darstellen – auch ohne technische Expertise.

Anhand Ihrer Bedürfnisse suchen wir passende Wege und Tools, um Ihre Daten zu visualisieren. Wir bereiten vorhandene Daten so auf, dass sie sich für eine Visualisierung eignen (Data Preparation) und erstellen Dashboards für Ihre Anwendungsfälle. So können Sie künftig selbst interaktive Datenanalysen durchführen – und sparen dabei auch noch Zeit.

Stellen Sie sich häufig diese Fragen?

  • Welche Zusammenhänge bestehen zwischen Produkteigenschaften, Zielgruppen und dem Markterfolg meines Produkts?

  • Wie gut funktioniert mein Produkt oder Service unter welchen Rahmenbedingungen?

  • Wie bekomme ich Daten-Zusammenhänge in geeigneter Form an meine Zielgruppe vermittelt?

  • Wie lassen sich große Datenmengen (z.B. Sensordaten) sinnvoll verdichten und darstellen und trotzdem wichtige Details erkennen?

  • Wie kann ich Dashboards schnell auf akute Reportingbedarfe anpassen?

Self Service BI – Tableau und Power BI im Vergleich

Teaser doubleSlash Blog

Mehr lesen

 

 

Dieses Dashboard veranschaulicht, welche Frameworks bzw. Libaries führend in der Webentwicklung eingesetzt werden. Klicken Sie entsprechend auf Jahreszahlen, Name oder Bundesland, um die Veränderungen zu sehen. Bei der Analyse der Suchanfragen bezogen auf Regionen ergibt sich zunächst das Bild, dass jQuery am beliebtesten ist. Erst im Zusammenhang mit der Zeit (ab 2017) zeigt sich, dass insbesondere im Süden und zunehmend im Westen Angular vorne liegt. Mangelnde Daten aus ostdeutschen Städten zeigen aber auch die Grenzen der Analyse auf. Für ein reales Bild müsste die Datengrundlage an dieser Stelle eingehender hinterfragt und geprüft werden.
Datenquelle: Google Trends

 

Datenvisualisierung in der Praxis: Wo liegen die Mehrwerte der interaktiven Datenanalyse?

Wir zeigen Ihnen Beispiele aus verschiedenen Branchen:

Nutzungsverhalten auswerten: Services datenbasiert weiterentwickeln

Über eine Datenplattform bietet ein großer Fahrzeughersteller neue Services und Geschäftsmodelle an, die auf Telematikdatenbasieren. Über Datenauswertungen möchte er Informationen über deren Nutzung und Erfolg erhalten. Das erfordert eine hohe Interaktivität, um unterschiedlichste Informationsbedarfe zu decken, z.B. Auswertungen pro Markt oder pro Nutzergruppe.

Condition Monitoring: Visualisierung von Maschinen-Sensordaten

Vernetzte Maschinen senden große Mengen an Sensordaten, aus denen sich nicht ohne weiteres Muster oder Auffälligkeiten erkennen lassen. Erst durch eine Datenvisualisierung und im Zusammenhang mit z.B. Umgebungsfaktoren erschließen sich Auffälligkeiten – wie das Übertreten eines Schwellwertes. Der Produktmanager kann so schneller handeln.

Interaktive Datenanalyse: Kausalitäten schnell und einfach nachvollziehen

In Marketingabteilungen geben verschiedene Daten aus unterschiedlichen Tools Aufschluss über Kaufinteressen und die effektivsten Botschaften. Exporte in Exceltabellen sind oft unhandlich und mühsam in Zusammenhang zu stellen. Über eine interaktive Datenanalyse lassen sich Kausalitäten rückverfolgen und Kampagnen schneller optimieren.

 

doubleSlash ist Ihr erfahrener Dienstleister für Datenvisualisierung

Wir begleiten unsere Kunden im Umfeld Data Science und Datenmanagement als ganzheitlicher Partner – von der Datenintegration, über die Beratung und Anwendung komplexer Machine Learning Verfahren bis hin zur Datenvisualisierung. Dabei setzen wir auf langfristige und kosteneffiziente Lösungen – egal ob Self Service BI oder maßgeschneidertes Web-Frontend.  

Wir bieten Ihnen im Umfeld von Visual Analytics:

 

 

Visual Analytics Beratung:

Ob Tableau, QlikSense, Microsoft Power BI oder ein individuell entwickeltes Web-Frontend – wir unterstützen Sie bei der Auswahl geeigneter Visualisierungsformen und -Tools. Dabei haben wir sowohl Ihre fachlichen Anforderungen als auch die Vorgaben Ihrer IT Systemlandschaft im Blick. Gemeinsam beantworten wir die Frage danach, wie die benötigten Informationen durch geeignete Darstellungsformen bestmöglich aus den Daten gewonnen werden können und Ihnen so am Ende auch die gewünschten Erkenntnisse liefern.


 

Passende Datenbasis schaffen

Wir analysieren bestehende Daten mit Blick auf Ihren Anwendungsfall. Wie lassen sich Daten aus bestehenden Systemen sinnvoll zusammenführen? Gibt es Auffälligkeiten in der Datenqualität? Nach der Beantwortung dieser Fragen, entwickeln wir mit Ihnen gemeinsam die beste Lösung.


 

Umsetzung von Dashboards zur interaktiven Datenanalyse und Begleitung bei der Tooleinführung

Ist die passende Visual Analytics Lösung gefunden, stehen wir als Coach während der gesamten Pilotphase bereit. Wir unterstützen Sie beim Erstellen von Dashboards und setzen die Visualisierungen der Daten nach Ihren Anforderungen für Sie um. Als „Data Artists“ sorgen wir neben visuell ansprechenden Ergebnissen auch dafür, dass Ihr Storytelling bei der Datenvisualisierung optimal begleitet wird.

 



Der Einsatz motivierter und qualifizierter Mitarbeiter (Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017, IREB, OCEB, ISAQB, etc.) und die Nutzung moderner Technologien, sind die Basis für erfolgreiche Kundenprojekte.

Wie können wir Ihnen bei der Visualisierung Ihrer Daten weiterhelfen?

Ob Beratung zur Einführung einer Self-Service-BI Lösung oder Umsetzung von Datenaufbereitung und Dashboards  – sagen Sie uns, welches Vorhaben Sie im Umfeld der Datenvisualisierung planen und wir unterstützen Sie gerne. 

Pflichtfelder *

Alle Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihr Ansprechpartner

Matthias Dietrich
Experte für Datenvisualisierung

Telefon
07541 70078-772